Asset-Herausgeber

Beihilfe

Die Ausführungen zur Beihilfe gelten nur für Beamte und Versorgungsempfänger des Landes Baden-Württemberg. Bitte beachten Sie unsere Sprechzeiten in der Beihilfe: Montag und Donnerstag von 08:30 – 16:00 Uhr und Dienstag, Mittwoch und Freitag von 08:30 – 11:30 Uhr.
  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. K
  11. L
  12. M
  13. P
  14. R
  15. S
  16. T
  17. U
  18. V
  19. W
  20. Z

A

  1. Akupunktur
  2. Allgemeines für neu eingestellte Beamtinnen und Beamte
  3. Altersgeld
  4. Ambulante Psychotherapie
  5. Angehörige, nahe
  6. Anschlussheilbehandlung
  7. Antrag
  8. Arzneimittel
  9. Auslandsbehandlung

B

  1. Bearbeitungszeit
  2. Behandlungsmethoden, wissenschaftlich nicht allgemein anerkannte
  3. Beihilfebeitrag
  4. Beihilfeberechtigung
  5. Beihilfeverordnung
  6. Bemessungssatz
  7. Beurlaubung
  8. Brille

C

  1. Corona

D

  1. Direktabrechnung

E

  1. Ehegattin/Ehegatte/eingetragene Lebenspartnerin/eingetragener Lebenspartner

F

  1. Fahrkosten
  2. Familien- und Haushaltshilfe
  3. Formeldiäten
  4. Früherkennung von Krankheiten
  5. Funktionstraining und Rehabilitationssport

G

  1. Geburt
  2. Gesundheitskarte, elektronische

H

  1. Heil- und Kostenpläne
  2. Heilbehandlungen
  3. Heilpraktiker
  4. Hilfsmittel
  5. Häusliche Krankenpflege
  6. Häusliche Pflege

I

  1. Impfungen
  2. Implantate

K

  1. Kieferorthopädische Behandlung
  2. Kinder
  3. Kontaktlinsen
  4. Kostendämpfungspauschale
  5. Kostenvoranschläge
  6. Krankenhausbehandlung
  7. Krankenpflege, häusliche
  8. Krankenversicherung
  9. Kuren
  10. Künstliche Befruchtung

L

  1. Lebenspartner/in

M

  1. Medizinprodukte

P

  1. Palliativversorgung, ambulant, teilstationär und stationär
  2. Pflege, häuslich
  3. Pflege, stationär
  4. Pflegeberatung nach § 7a SGB XI
  5. Pflichtversicherung
  6. Privatklinik
  7. Psychotherapeutische Behandlungen

R

  1. Rechnung, ambulante ärztliche Behandlung
  2. Rehabilitationsbehandlung, stationär
  3. Rehabilitationssport und Funktionstraining

S

  1. Sanatoriumsbehandlung
  2. Stationäre Pflege
  3. Suchtbehandlung, stationär
  4. Säuglings- und Kleinkinderausstattung

T

  1. Tagegeld
  2. Todesfall

U

  1. Unfall

V

  1. Vorsorgevollmacht

W

  1. Wahlleistungen im Krankenhaus
  2. Wichtiger Hinweis
  3. Wissenschaftlich nicht allgemein anerkannte Behandlungsmethoden

Z

  1. Zahnärztliche Behandlung