Asset-Herausgeber

null Pensionärsausweis
Fachliches Thema 17. Dezember 2019

Pensionärsausweis

Der Pensionärsausweis (früher Ausweis für Versorgungsempfänger) wird grundsätzlich persönlich bei Übergabe der Urkunde über den Eintritt oder die Versetzung in den Ruhestand durch die Dienststelle/Personalstelle ausgehändigt.

Der Pensionärsausweis wird einmal zur Verfügung gestellt. Bei Verlust, Abnutzung oder Namensänderung kann ein Ersatzausweis formlos unter Angabe der Personalnummer und der letzten Amtsbezeichnung per E-Mail an pension-ausweis@lbv.bwl.de oder telefonisch unter
0711 3426-2066 bestellt werden.

Der „alte“ Ausweis für Versorgungsempfänger in Papierform wird künftig nicht mehr versendet. Er behält aber seine Gültigkeit und kann auf Wunsch weiter verwendet werden.