Asset-Herausgeber

null Krankenhausbehandlung
Fachliches Thema 12. Mai 2016

Krankenhausbehandlung

Welche Kosten werden erstattet?

Kosten für Leistungen, die ein nach § 108 SGB V zugelassenes Krankenhaus (z.B. Kreiskrankenhaus) nach der Bundespflegesatzverordnung oder nach dem Krankenhausentgeltgesetz abrechnet, sind dem Grunde nach beihilfefähig. Dazu gehören die allgemeinen Krankenhausleistungen und Wahlleistungen. Wahlleistungen sind jedoch nur unter bestimmten Voraussetzungen beihilfefähig.

Informationen zu einem Aufenthalt in einem nicht nach § 108 SGB V zugelassenen Krankenhaus (z.B. Privatklinik) finden Sie hier.

Weitere Informationen finden Sie hier.