Zum Inhalt springen

Achtung! Ihr Browser ist veraltet. Um eine optimale Darstellung sicherzustellen, verwenden Sie bitte einen aktuellen Browser.

Beihilfebearbeitung – Telefonservicezeiten

Artikel 22. April 2014

Beihilfebearbeitung – Telefonservicezeiten

Nach den Erfahrungen der letzten Jahre rechnen wir damit, dass sich die Zahl der eingehenden Beihilfeanträge zum Schuljahresende und während der Sommerferien erhöhen wird. Zudem befindet sich dann auch ein Teil unserer Mitarbeiter/innen mit schulpflichtigen Kindern im Sommerurlaub.

Zu Gunsten der Abrechnung Ihrer Beihilfeanträge, werden wir deshalb unsere telefonischen Sprechzeiten in den Sommerferien verkürzen.
Sie erreichen uns vom 31.07. 2014 bis zum 12.09.2014 montags wie gewohnt von 8:30 Uhr – 16:00 Uhr sowie dienstags bis freitags von 8:30 Uhr – 11:30 Uhr.

Damit wir Ihre Beihilfeanträge schnellstmöglich bearbeiten können, bitten wir Sie, von telefonischen oder schriftlichen Anfragen zum Stand der Beihilfebearbeitung abzusehen. Über den aktuellen Status Ihres Antrags können Sie sich jederzeit in unserem Kundenportal informieren.

Derzeit liegt die durchschnittliche Bearbeitungszeit eines Beihilfeantrages bei ca. 3 Wochen.
Unter Bearbeitungszeit verstehen wir den Zeitraum von dem Tag, an dem Ihr Beihilfeantrag bei uns im Haus eingeht, bis zum Tag der Abrechnung. Postwege sind hierbei nicht berücksichtigt. Bis Sie Ihren Beihilfebescheid erhalten, können daher noch einige Tage vergehen. Der Überweisungsbetrag wird Ihrem Konto jedoch bereits ca. 2 Tage nach der Bearbeitung gutgeschrieben.