Zum Inhalt springen

Achtung! Ihr Browser ist veraltet. Um eine optimale Darstellung sicherzustellen, verwenden Sie bitte einen aktuellen Browser.

Auszug 30. Juni 2020

Kinderbonus: Automatische Auszahlung

Die Bundesregierung hat in ihrem Konjunkturpaket einen Kinderbonus in Höhe von 300 Euro beschlossen. Der Kinderbonus soll für jedes Kind gezahlt werden, für das ein Anspruch auf Kindergeld besteht. Es muss kein Antrag gestellt werden. Der Kinderbonus wird in zwei Teilbeträgen ausgezahlt, voraussichtlich mit den Kindergeldzahlungen im September und Oktober. Das LBV arbeitet derzeit an der... Lesen
Auszug 23. Juni 2020

Auslandsreisen: Kostenrisiko bei Erkrankung

Im Hinblick auf die einsetzende Urlaubszeit und die nun wieder möglichen Auslandsreisen möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Sie bei Erkrankungen im Ausland grundsätzlich ein erhöhtes Kostenrisiko zu tragen haben. Dieses kann durch eine entsprechende Auslandskrankenversicherung aufgefangen oder zumindest reduziert werden. Nach der Beihilfeverordnung des Landes Baden-Württemberg sind... Lesen
Auszug 29. Mai 2020

Service-Tipp: Status Ihres Beihilfeantrags

Uns erreichen regelmäßig Anfragen, ob ein gestellter Beihilfeantrag auch wirklich im LBV eingegangen ist. Dies können Sie ganz leicht im Kundenportal nachsehen. Hierzu melden Sie sich bitte mit den Ihnen bekannten Zugangsdaten im Kundenportal an. Im Anschluss daran wechseln Sie im Menüpunkt „Service“ in die Auswahl „Beihilfestatus“. Im Beihilfestatus werden Ihnen Ihre letzten 10... Lesen
Auszug 12. Mai 2020

Kindergeld nach Schulabschluss

Das Schuljahresende naht – und damit für viele Kinder auch der Abschluss ihrer Schulausbildung. Für Sie als Eltern bedeutet das, dass Sie rechtzeitig aktiv werden müssen, um Ihren weiteren Anspruch auf Kindergeld geltend zu machen. Nachstehend möchten wir Ihnen dazu einige Hinweise an die Hand geben. Was ist zu tun? Das LBV informiert Sie per Post darüber, für welches Ihrer Kinder die... Lesen
Auszug 13. Mai 2020

Information zum Coronavirus

Aufgrund der durch die Corona-Krise notwendigen Einschränkungen bleibt das LBV für Kunden weiterhin geschlossen. In dringenden Fällen können Kunden nach Vereinbarung eines Termins empfangen werden. Ihr Termin findet in diesem Fall in einem gemäß den Hygiene- und Schutzmaßnahmen ausgestatteten Raum statt. Nach wie vor erleichtern Sie uns die Bearbeitung Ihrer Anfragen, wenn Sie diese über... Lesen
Auszug 05. Mai 2020

Information zum Corona-Virus: Kulanz bei Widerspruchsfrist

Die Frist zur Einlegung eines Widerspruchs oder zur Anhörung der Betroffenen wird das LBV in Abstimmung mit dem Ministerium für Finanzen für die Gültigkeitsdauer der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg kulant handhaben. Dies betrifft den Zeitraum vom 18. März 2020 bis derzeit 15. Juni 2020. Das LBV wird wegen Fristversäumnis in diesem Zeitraum als unzulässig zurückzuweisende... Lesen
Auszug 17. März 2020

Information zum Corona-Virus

Aufgrund der dynamischen Entwicklung im Zusammenhang mit dem Corona-Virus wird das LBV ab Mittwoch den 18.03.2020 bis auf weiteres für den allgemeinen Besuchsverkehr geschlossen. Eine große Zahl unserer Beschäftigten arbeitet in Telearbeit von zuhause oder ist wegen Kinderbetreuung oder Aufenthalt in einem Risikogebiet nach den Festlegungen des Robert Koch Instituts freigestellt. Daher ist... Lesen
Auszug 10. März 2020

Information zum Coronavirus

Um das Infektionsrisiko durch das Coronavirus zu reduzieren, setzt das LBV ab sofort verstärkt auf Heim- oder Telearbeit. Dies bedeutet, dass die Beschäftigten des LBV soweit als möglich von zu Hause arbeiten werden. Aus diesen Gründen bitten wir Sie, bis auf weiteres auf persönliche Besuche zu verzichten, da Ihre Ansprechpartner häufig nicht anwesend sind. Bitte nutzen Sie die... Lesen
Auszug 12. Februar 2020

Infos Ihrer Familienkasse: Prüfung Zweitausbildung

Sie erhalten von uns Post, wenn Ihr Kind  bereits eine abgeschlossene Berufsausbildung / Erststudium hat,  eine weitere Ausbildung / Studium absolviert hat bzw. derzeit absolviert und  bei der Zahlung des Kindergeldes im abgelaufenen Kalenderjahr (ggf. auch nur für einzelne/wenige Monate) berücksichtigt wurde bzw. laufend noch berücksichtigt wird. Warum... Lesen
Auszug 07. Februar 2020

KiZ – Kinderzuschlag

Der Kinderzuschlag ist ein Zuschlag zum Kindergeld für Familien, deren Einkommen nicht oder nur knapp für die Familie reicht. Er kann ausschließlich bei den Familienkassen der Bundesagentur für Arbeit beantragt werden. Dies gilt auch für Elternteile, die im öffentlichen Dienst beschäftigt sind. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit. Der... Lesen
Auszug 27. Januar 2020

Neue Version des Beihilfeantrags Online (BHO) im Kundenportal

Seit 27.01.2020 wird eine neue Version des BHO eingesetzt. Mit der neuen Version wird die Antragsstellung benutzerfreundlicher gestaltet. So müssen Sie zum Beispiel bei Rezepten keine Angaben mehr zu dem Apothekenkennzeichen oder der Pharmazentralnummer machen. Aus technischen Gründen wird der eingereichte Beihilfeantrag inkl. Anlagen vorübergehend nicht im Postkorb „Gesendet“ angezeigt. Wir... Lesen
Auszug 27. Januar 2020

Tarifanpassung 2020 nach Tarifvertrag für die Musiker in Konzert- und Theaterorchestern (TVK) und nach Normalvertrag (NV) Bühne für Solomitglieder, Bühnentechniker, Opernchor- und Tanzgruppenmitglieder (Mitglieder)

Für die Musiker und Mitglieder des Württembergischen und des Badischen Staatstheaters werden gemäß des Siebten Tarifvertrags vom 16. April 2019 zur Durchführung des § 19 TVK vom 31. Oktober 2009 und des Neunten Tarifvertrags vom 16. April 2019 zur Durchführung des § 12a NV Bühne vom 15. Oktober 2002 die Vergütungen und Gagen ab dem 1. Januar 2020 erhöht. Die Erhöhungen werden weitestgehend... Lesen
Auszug 24. Januar 2020

Beihilfe

Der Antragseingang über den Jahreswechsel ist seit Jahren sehr hoch. Im Januar sind bereits über 120.000 Beihilfeanträge bei uns eingegangen. Wir sind bemüht, diese schnellstmöglich abzuarbeiten, dennoch liegt die durchschnittliche Bearbeitungszeit eines Beihilfeantrages derzeit bei ca. 3 - 4 Wochen. Zudem kann es auf Grund des hohen Antragseingangs und der zu... Lesen
Auszug 17. Januar 2020

Zahlung einer Angleichungszulage für angestellte Lehrkräfte über 105 Euro ab 01.01.2019

In der Tarifeinigung für Lehrkräfte vom 28.03.2015 wurde eine schrittweise Anpassung der Entgeltgruppen an die Besoldungsgruppen vereinbart. Die erste Anpassung erfolgte in Höhe von 30 Euro bereits zum 01.08.2016. Im Vorgriff auf die zu erwartende Unterzeichnung des Änderungstarifvertrags Nr. 3 zum Tarifvertrag über die Eingruppierung und die Entgeltordnung für die Lehrkräfte der Länder (TV... Lesen
Auszug 16. Januar 2020

Neue Version des Beihilfeantrags Online (BHO) im Kundenportal

Am 26.01.2020 ab 20:00 Uhr bis voraussichtlich 27.01.2020 um 09:00 Uhr wird eine neue Version des BHO eingespielt. In diesem Zeitraum können Sie keine Beihilfeanträge über das Kundenportal stellen. Mit der neuen Version wird die Antragsstellung benutzerfreundlicher gestaltet. So müssen Sie zum Beispiel künftig bei Rezepten keine Angaben mehr zu dem Apothekenkennzeichen oder der... Lesen
Auszug 16. Januar 2020

Informationen zur Tarifanpassung 2020

Die Tarifparteien des öffentlichen Dienstes der Länder haben sich am 2. März 2019 in den Verhandlungen über die Neuregelung der Entgelte für die Tarifbeschäftigten, Auszubildenden und Praktikanten geeinigt. Die Tabellenentgelte erhöhen sich wie folgt: zum 1. Januar 2020 um ein Gesamtvolumen von 3,2 Prozent. Das Gesamtvolumen beinhaltet - die Anhebung der Stufe 1 in den... Lesen
Auszug 15. Januar 2020

Information zum neuen Pensionärsausweis in Scheckkartenform

Im letzten Jahr wurde der neue Pensionärsausweis eingeführt, der an die Stelle des früheren Versorgunsausweises in Papierform tritt. Bereits im Laufe des Dezembers konnten wir über 70.000 neue Pensionärsausweise an sich bereits im Ruhestand befindliche Personen zustellen. Die übrigen 40.000 neuen Pensionärsausweise versenden wir noch im Januar. Für neu in den Ruhestand eintretende... Lesen
Auszug 14. Januar 2020

Erhöhung des Grundfreibetrags bzw. Kinderfreibetrags im Jahr 2020

Mit dem im Jahr 2018 verabschiedeten Familienentlastungsgesetz wurden für die Jahre 2019 und 2020 Einkommensteuer-Entlastungen beschlossen. Hiernach erhöht sich zum 01.01.2020 der steuerliche Grundfreibetrag für das Jahr 2020 von bisher 9.168 € auf 9.408 € (jährlich). Der steuerliche Kinderfreibetrag erhöht sich für jeden Elternteil von 2.490 € auf 2.586 € (insgesamt also 5.172 €,... Lesen
Auszug 08. Januar 2020

Aktuelles zum JobBike BW

Das Vergabeverfahren für das JobBike BW konnte erfolgreich abgeschlossen werden. Ziel ist es nun, den Landesbeamtinnen und –beamten das Angebot zum Sommer 2020 bereitzustellen. Die gesamte Pressemitteilung des Verkehrsministeriums finden Sie hier. Lesen