Asset-Herausgeber

Auszug 15. Juni 2021

Beihilfe: Kostenrisiko bei Krankheitsfällen im Ausland

Im Hinblick auf den Beginn der Urlaubszeit und die nun wieder möglichen Auslandsreisen möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Sie bei Erkrankungen im Ausland grundsätzlich ein erhöhtes Kostenrisiko zu tragen haben, das durch eine entsprechende Auslandskrankenversicherung aufgefangen oder zumindest etwas reduziert werden kann. Nach der Beihilfeverordnung des Landes Baden-Württemberg sind... Lesen

Auszug 07. Juni 2021

Beihilfe-Fragen? So können Sie sich informieren

Ein guter Service für die Beihilfe-Berechtigten des Landes ist uns ein großes Anliegen. Auf Engpässe bei der telefonischen Erreichbarkeit haben wir daher mit erweiterten Telefonsprechzeiten und erhöhtem Personaleinsatz reagiert. Auch eine verbesserte Software-gestützte Steuerung der Anrufer wird derzeit umgesetzt. Wöchentlich erhält die Telefonservicestelle der Beihilfe rund 10.000 Anrufe, die... Lesen

Auszug 26. Mai 2021

Kindergeld: Wie geht es nach dem Schulabschluss weiter?

Das Schuljahresende naht und für einige Kinder bedeutet dies, dass die schulische Ausbildung zunächst abgeschlossen ist. Wir möchten Ihnen nachstehend Hinweise geben, wie Sie Ihren weiteren Anspruch auf Kindergeld rechtzeitig geltend machen und welche Unterlagen wir hierzu von Ihnen benötigen. Sie erhalten von uns für die Kinder Post, die derzeit bei der Zahlung des Kindergeldes berücksichtigt... Lesen

Auszug 11. Mai 2021

Neuorganisation der Abteilung Besoldung und Versorgung im LBV

Am Dienstag, 18.05.2021, sind die Beschäftigten der für die Bezüge der Beamten und Versorgungsempfänger zuständigen Abteilung 3 telefonisch nicht erreichbar. Die Abteilung wird an diesem Tag intern neu organisiert. Wir bitten um Ihr Verständnis. Was ändert sich durch die Umstellung für Beamtinnen und Beamte sowie Versorgungsempfängerinnen und Versorgungsempfänger? Durch die Neuorganisation... Lesen

Auszug 01. April 2021

Umgang mit über das Kundenportal eingereichten Widersprüchen

Mit unserer Meldung vom 4. Februar 2021 haben wir Sie informiert, dass Widersprüche bis auf Weiteres nicht mehr über das Kundenportal, sondern nur noch schriftlich oder per Fax einzulegen sind, um die Rechtswirksamkeit zweifelsfrei zu gewährleisten. Hintergrund ist ein Urteil des Verwaltungsgerichts Karlsruhe vom 24. November 2020 (AZ 13 K 1896/19; einen Auszug aus dem Urteil finden Sie unter... Lesen

Auszug 31. März 2021

Staatstheater: Tarifanpassungen nach TVK und NV Bühne ab 1. März 2021

Die Vergütungen und Gagen für die Musiker und Mitglieder des Württembergischen und des Badischen Staatstheaters werden ab 01. März 2021 erhöht. Dies geht zurück auf den Achten Tarifvertrag vom 01. Februar 2021 zur Durchführung des § 19 TVK vom 01. Oktober 2019 und auf den Zehnten Tarifvertrag vom 01. Februar 2021 zur Durchführung des § 12a NV Bühne vom 15. Oktober 2002. Lesen

Auszug 22. März 2021

Kinderbonus 2021: Auszahlung im Monat Mai

Mit dem Dritten Corona-Steuerhilfegesetz vom 10. März 2021 wurde ein einmaliger Kinderbonus in Höhe von 150 Euro für jedes Kind, für das im Mai 2021 ein Anspruch auf Kindergeld besteht, beschlossen. Der Kinderbonus wird voraussichtlich Ende Mai gezahlt. Der Kinderbonus in Höhe von 150 Euro wird auch für Kinder gezahlt, für die zwar im Mai 2021 kein Anspruch auf Kindergeld besteht, aber für... Lesen

Auszug 25. Februar 2021

Kundenportal: Umgang mit „leeren Seiten“

In Einzelfällen kam es in der vergangenen Woche zu Problemen mit dem Zugriff auf das LBV-Kundenportal. Nutzerinnen und Nutzer berichteten in diesen Fällen, dass nur eine „leere und weiße Seite“ angezeigt wurde. Die beteiligten Stellen sind darüber informiert und arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung. Als temporäre Lösung empfehlen wir den Betroffenen, ihren kompletten Browserverlauf inklusive... Lesen

Auszug 23. Februar 2021

Kundenportal: kein Zugriff wegen Wartung

Am Dienstag, den 23.02.2021, ist zwischen 17 Uhr und 21 Uhr der Zugriff auf das LBV-Kundenportal aufgrund von Wartungsarbeiten des Serviceportals „service-bw.de“ nicht möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis. Lesen

Auszug 17. Februar 2021

Keine telefonische Erreichbarkeit am Vormittag des 23. Februar 2021

Aufgrund einer internen digitalen Veranstaltung sind unsere LBV-Beschäftigten am Dienstag, 23. Februar 2021, vormittags nicht erreichbar. Ab 13 Uhr stehen wir Ihnen wieder zu den üblichen Sprechzeiten zur Verfügung. Die Bereiche Besoldung und Versorgung, Familienkasse sowie das Rechtsreferat (Bereich Pfändung) stehen Ihnen ab 14 Uhr wieder zur Verfügung, entsprechend der sonst üblichen... Lesen

Auszug 16. Februar 2021

Beihilfe: Verlängerung der telefonischen Sprechzeiten

Ab sofort verlängern wir für Sie mittwochs die telefonischen Sprechstunden der Beihilfeservicestelle. Sie erreichen uns somit künftig zu den folgenden Zeiten: Montag, Dienstag und Donnerstag: 8:30 Uhr bis 16:00 Uhr Mittwoch: 8:00 Uhr bis 11:30 Uhr Freitag: 8:30 Uhr bis 11:30 Uhr Lesen

Auszug 11. Februar 2021

Neue Funktionen beim Versorgungsrechner

Der Versorgungsrechner des LBV überprüft ab sofort bei Nutzerinnen und Nutzern ab dem 65. Lebensjahr (Vollzugsdienst: 60. Lebensjahr) auch die Erfüllung von 45 Dienstjahren, das heißt, ob bei dem Bediensteten die Voraussetzungen für den Wegfall der Minderung bei Eintritt in den Ruhestand vor der gesetzlichen Altersgrenze vorliegen. Des Weiteren steht der Versorgungsrechner jetzt auch... Lesen

Auszug 29. Januar 2021

Störungen der Anwendung „Beihilfeantrag Online“

Bei der Anwendung „Beihilfeantrag Online“ kommt es in letzter Zeit vermehrt zu Abbrüchen. Insbesondere außerhalb üblicher Geschäftszeiten können wir den Fehler nicht immer zeitnah beheben. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung und bitten um Ihr Verständnis. Lesen

Auszug 28. Januar 2021

Kundenportal: kein Zugriff wegen Wartung

Am Dienstag, den 2. Februar 2021, ist von 17 bis 21 Uhr der Zugriff auf das LBV-Kundenportal aufgrund von Wartungsarbeiten des Serviceportals „service-bw.de“ nicht möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis. Lesen

Auszug 25. Januar 2021

Heilfürsorge – Berechtigungsscheine für Schutzmasken (gilt nicht für Beihilfeberechtigte)

Heilfürsorgeberechtigte des Landes Baden-Württemberg können ebenso wie gesetzlich oder privat Versicherte entsprechend der Coronavirus-Schutzmasken-Verordnung (SchutzmV) in der Apotheke Schutzmasken erhalten, wenn sie dort eine Bescheinigung vorlegen. Die hierzu notwendigen Berechtigungsscheine für jeweils sechs Masken erhalten heilfürsorgeberechtigte Anspruchsberechtigte von der... Lesen

Auszug 21. Januar 2021

Fehlerhafte ELStAM-Meldungen der Finanzverwaltung bei Pauschbeträgen für Menschen mit Behinderung

Das LBV hat am 08. Dezember 2020 auf seiner Homepage („Steuer-Entlastungen ab Januar 2021“ unter Tz. 2) darüber informiert, dass die Pauschbeträge für Menschen mit Behinderung zum 01. Januar 2021 verdoppelt werden und es sich bei diesen Pauschbeträgen um ein Lohnsteuerabzugsmerkmal handelt, das dem LBV vom Bundeszentralamt für Steuern zum elektronischen Abruf bereitgestellt wird (sog.... Lesen

Auszug 20. Januar 2021

JobBike BW: erste gute Zwischenbilanz

Seit Mitte Oktober 2020 kann über das LBV-Kundenportal das Radleasing für Beamtinnen und Beamte sowie Richterinnen und Richter des Landes beantragt werden. Die Nachfrage ist groß. Mittlerweile nutzen bereits über 2.500 Bedienstete das Angebot. Weitere Informationen finden Sie hier in der Pressemitteilung der Landesregierung. Lesen

Auszug 19. Januar 2021

Informationen zur Tarifanpassung 2021

Die Tarifparteien des öffentlichen Dienstes der Länder haben sich am 2. März 2019 auf die Erhöhung der Entgelte der Tarifbeschäftigten in drei Schritten geeinigt. Zum 01.01.2021 erfolgt der dritte Erhöhungsschritt. Demnach steigen die Tabellenentgelte zum 1. Januar 2021 - in den Stufen 2 bis 6 um 1,29 Prozent und - in der Stufe 1 um 1,8 Prozent, mindestens... Lesen

Auszug 18. Januar 2021

Beihilfe: Verzögerung bei der Antragsbearbeitung

Auch im neuen Jahr bleibt es eines der vorrangigen Ziele des LBV, die Ihnen zustehenden Leistungen sachgerecht und vor allem zeitnah zukommen zu lassen. Bedingt durch die Feiertage der vergangenen Wochen ist der Antragseingang gerade sehr hoch, teilweise erreichen uns bis zu 10.000 Anträge am Tag. Falls Sie deshalb derzeit etwas länger als gewohnt auf Ihren Beihilfebescheid oder eine... Lesen

Auszug 15. Januar 2021

Rechtsreferat des LBV: verkürzte Telefonsprechzeiten

Ab dem 18.01.2021 ändern sich im Rechtsreferat des LBV im Bereich Pfändung die telefonischen Sprechzeiten. Sie erreichen die Kolleginnen und Kollegen künftig montags bis freitags zwischen 9:00 Uhr und 11:00 Uhr sowie montags bis mittwochs zwischen 14:00 und 15:00 Uhr. Lesen