Zum Inhalt springen

Achtung! Ihr Browser ist veraltet. Um eine optimale Darstellung sicherzustellen, verwenden Sie bitte einen aktuellen Browser.

Erhöhung der tariflichen Bezüge zum 01.01.2008

Artikel 17. Januar 2008

Erhöhung der tariflichen Bezüge zum 01.01.2008


Im Tarifvertrag zur Überleitung der Beschäftigten der Länder in den TV-L (TVÜ-L) wurde eine Erhöhung der Tabellenentgelte um 2,9% und anschließende Aufrundung des Tabellenentgelts auf volle 5 Euro ab 01.01.2008 vereinbart (die Entgelttabellen finden Sie hier). Für die Beschäftigten, die sich in einer individuellen Zwischen- / Endstufe befinden, gilt diese Erhöhung entsprechend. Die Bezügezahlung nach dieser neuen Entgelttabelle erfolgt erstmalig mit Ihren Bezügen für den Abrechnungsmonat Januar 2008.
Eine entsprechende Erhöhung der Bezüge für Auszubildende wurde bislang nicht vereinbart.