Asset-Herausgeber

null Reform der Besoldung von Professorinnen und Professoren
Artikel 12. Dezember 2014

Reform der Besoldung von Professorinnen und Professoren

Der Gesetzentwurf der Landesregierung des Gesetzes zur Änderung des Landesbesoldungsgesetzes Baden-Württemberg (LBesGBW) und anderer dienstrechtlicher Vorschriften wird voraussichtlich im Laufe des Monats Dezember 2014 verabschiedet und verkündet. Das Gesetz beinhaltet u.a. eine rückwirkende Erhöhung der Grundgehaltsätze in den Besoldungsgruppen W1, W2 und W3.

Die Umsetzung des Gesetzes erfolgt mit den Bezügen für den Abrechnungsmonat Januar 2015.

Einen Überblick über die wichtigsten Änderungen finden Sie hier.

Den Gesetzentwurf der Landeregierung (mit Begründung) finden Sie hier.