Zum Inhalt springen

Achtung! Ihr Browser ist veraltet. Um eine optimale Darstellung sicherzustellen, verwenden Sie bitte einen aktuellen Browser.

Vorzeitiger Einzug des Serviceentgelts für DB Job-Tickets

Artikel 27. Oktober 2010

Vorzeitiger Einzug des Serviceentgelts für DB Job-Tickets

Die Deutsche Bahn hat auf Grund eines Systemfehlers das Serviceentgelt von 10,40 EUR für alle ab dem 01.12.2010 beginnenden bzw. zur Verlängerung anstehenden DB Job-Tickets bereits jetzt eingezogen.

Die Bahn bedauert dieses Vorkommnis und bittet um Entschuldigung. Sie wird dann Ende November 2010 nur noch die Fahrpreise der betreffenden DB Job-Tickets abbuchen.